www.mariahilfberg.at

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

 
 

Willkommen im Servitenkloster
auf dem Mariahilfberg in Gutenstein (NÖ)

 
 
 
 


Der Orden der Diener Mariens (Serviten) entstand als eine vom Evangelium und dem Beispiel der Apostel geprägte Lebensform. Er ist eine Gemeinschaft von Brüdern, die im Namen Jesu vereint sind. Im brüderlichen Miteinander bezeugen wir das Evangelium und dienen Gott und den Menschen nach dem Vorbild Mariens.
Maria ist für uns Serviten die Leitfigur in unserer Christusnachfolge. Ausgehend von ihrer Bereitschaft, ihrem „Ja“ (vgl. Lk 1,38), wollen auch wir Gottes Wort annehmen und für die Weisungen des Geistes aufmerksam sein. Diese dienende Haltung steht für unseren Servitenorden und spiegelt sich auch in unserer Ordensbezeichnung „OSM“ (Ordo Servorum Mariae = Orden der Diener Mariens) wieder.

 
 
 

Seit 1672 versehen wir Serviten unseren Dienst als Hüter der Gnadenstätte und Wallfahrtsseelsorger. Seit dieser Zeit sind wir ununterbrochen auf dem Mariahilfberg anzutreffen und haben ein besonderes Augenmerk auf unsere Kloster- und Wallfahrtskirche.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü